Universitätsklinik
für Innere Medizin I Innsbruck

(Schwerpunkte: Gastroenterologie, Hepatologie, Endokrinologie und Stoffwechsel)
Medizinische Universität Innsbruck

Home > Schwerpunkte > Gastroenterologie

Gastroenterologie

Verdauungsbeschwerden zählen zu den häufigsten Beschwerden des Menschen. Die Versorgung von allen Erkrankungen des Verdauungstrakts stellt einen wesentlichen Schwerpunkt unserer Abteilung dar. Diese Versorgung erfolgt sowohl im ambulanten (Spezialsprechstunden an unserer Ambulanz) als auch im stationären Bereich.


Die häufigsten Erkrankungen in der Gastroenterologie betreffen den oberen Verdauungstrakt (Speiseröhre, Magen) und den Dickdarm. Unsere Abteilung bemüht sich vor allem um eine optimale Betreuung von PatientInnen mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa) bzw mit gut- oder bösartigen Neubildungen des Verdauungstrakts. Weiters werden schwerpunktmäßig PatientInnen mit Zöliakie betreut.


Im Fachbereich der Gastroenterologie bieten wir eine Vielzahl von endoskopischen Untersuchungen und weiteren Behandlungen an. Details finden Sie unter „Endoskopie“ bzw „Internistischer Ultraschall“.

Universitätsklinik für Innere Medizin I Innsbruck | Anichstrasse 35, A-6020 Innsbruck | Tel.: +43 50 504 23539 , Fax: +43 50 504 23538